Startseite Menschen, mitWirkung. Blog-Archiv

Blog-Archiv

Donec sed odio dui. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Vestibulum id ligula porta felis euismod semper. Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Nullam quis risus eget urna mollis ornare vel eu leo.

Blog-Archiv
Erscheinungsjahr
Leser-Feedback | “Danke für das Buch ‘Der Auszeiter'”

Wenn mich Menschen fragen, was mich zum SCHREIBEN motiviert, dann komme ich gerne auf die Feedbacks zu sprechen, die ich immer mal wieder erhalte. Es erfreut und bewegt mich jedes Mal aufs neue, wenn meine Leserinnen und Leser richtungsweisende Impulse und Anregungen aus den Büchern für sich mitnehmen.Ganz druckfrisch kam vor wenigen Tagen folgendes Feedback herein:

“Lieber Herr Alex, Dank Focus (Artikel über Sabbatical) habe ich mir ihr Buch besorgt und gerade zu Ende gelesen. Vielen Dank, dass Sie so ein Buch geschrieben haben! Ich selber habe das Projekt Auszeit seit zwei Monaten im Kopf und bereits angefangen, konkret zu planen. Ihr Buch hat mir die letzten Antworten auf meine Fragen gegeben. Vielen Dank! H. D.“

Leser-Feedback | ” Herr Alex, sie sprechen mir aus der Seele “

Mein letztes Interview im FOCUS Magazin führte u. a. dazu, dass meine “alten Werke” wieder etwas mehr Aufmerksamkeit erfuhren:„Hallo Herr Alex, ich lese gerade ihr Buch „Der Auszeiter“. Sie sprechen mir aus der Seele… Vielen Dank. D. G.“Weiterführende Informationen zu meinen bisherigen Veröffentlichungen finden Sie HIER.

Carsten Alex erneut im FOCUS Magazin | Auszeit als Lebensphilosophie

Die Aktualität des Themas ist ungebrochen: Sehnsucht Sabbatical!Als Deutschlands bekanntester Sabbatial-Coach – frei nach Elke Hartmann-Wolff – bin ich der Experte und Gesprächspartner zu allen Fragen rund um Auszeit, Sabbatical und Work-Life-Balance. Ich freue mich natürlich sehr über diese Anerkennung und Reputation! Lesen Sie HIER mein Interview, das in dem inhaltlich wie grafisch hervorragend aufbereiteten Artikel „Sehnsucht Sabbatical“, im FOCUS Magazin vom 11. August 2018 veröffentlicht wurde.Soviel vorweg: Die Verbindung zu Christoph Rieckmann macht mich schon sehr stolz als Autor.

Neues aus der Rubrik ‘Alex wirkt’ | “Es ist wie bei einem Arztbesuch …”

Zwischenzeitlich habe ich bereits mehrere meiner sogenannten “Refresher“ im Rahmen meines großen Qualifizierungsprojekts „Führung und Gesundheit“ durchgeführt. Siehe dazu auch Blog-Eintrag vom 21. Februar 2018.

Neben der Qualitätskontrolle dienen diese „Updates“ im Wesentlichen der Nachhaltigkeit der durchgeführten Maßnahmen und erhöhen nachweislich den Wirkungsgrad. Die Bedeutung und der Mehrwert meiner “Refresher” wird durch folgende Aussage eines Teilnehmers deutlich:

„Es ist wie bei einem Arztbesuch. Vorher willst du nicht hingehen, danach bist du froh, dass du dort warst.“

Alex’ wirkt nachhaltig! Wissen vermitteln, ohne dass es jemand merkt …

In einer meiner letzten Trainingsreihen bekam ich folgendes Feedback, das ich Ihnen nicht vorenthalten möchte:

Ein Teilnehmer sprach davon, dass es mir hervorragend gelingt, Wissen „spielerisch“ zu vermitteln – und die Teilnehmerinnen wie Teilnehmer lernen zu lassen, ohne dass sie es bewusst merken. Wissen, das nachhaltig haften bleibt!

“Trainerherz, wat willste mehr!”

 

 

 

Carsten Alex auf capital.de (Das Wirtschaftsmagazin)

“Der Ausstieg beginnt im Kopf! Es ist nie zu spät für einen Jobwechsel und beruflichen Neuanfang. Carsten Alex erklärt, wie der Schritt aus der Jobroutine gelingen kann.”

Lesen Sie HIER mein Essay …

521 Führungskräfte können nicht irren … ALEX wirkt!

Wie unschwer an meinen aktuell eher sporadischen Blog-Einträgen zu erkennen ist, war (und bin) ich in den letzten Monaten sehr stark operativ eingebunden.

Insbesondere das Trainingskonzept sowie die Art und Weise meiner Durchführung des aktuellen Großprojekts „Gesundheits- und Anwesenheitsmanagement im Own-Retail“ erfährt sowohl bei den teilnehmenden Führungskräften wie auch meinen Auftraggebern große positive Resonanz.

Die Inhalte dieser mehrstufigen Qualifizierungsmaßnahme behandeln im Wesentlichen die Wirkzusammenhänge und Wechselwirkung von „Führung und Gesundheit“.

In 3 Modulen à 4 Stunden werden verschiedenste Sachverhalte vermittelt, die sich durch einen hohen Praxisbezug auszeichnen. Zur Sicherstellung der Nachhaltigkeit und flankierenden Qualitätssicherung sind in diesem Konzept auch zwei sogenannte „Refresher“ – als nachgelagerte Module – integriert.

Neben der klassischen Maßnahme erfährt insbesondere auch dieses nachgelagerte Modul hohe Zustimmung. Neben dem wertvollen Erfahrungsaustausch nach einem ersten Zeitraum von 9-12 Monaten (und anschließenden 18-24 Monaten) profitieren die teilnehmenden Führungskräfte auch von der Chance, sich das eine und andere wieder erneut bewusst zu machen.

Auch im laufenden Jahr 2018 werde ich dieses Projekt weiterhin aktiv begleiten und somit die Chance nutzen, die Nachhaltigkeit meines Wirkens über einen längeren Zeitraum qualifiziert zu reflektieren.

Aktuelle Sabbatical-Studie: Über 87 Prozent der Deutschen wollen Auszeit vom Job

Viking, einer der führenden europäischen Bürobedarfsanbieter, hat in den letzten Wochen 514 Arbeitnehmer in Deutschland befragt und vier Experten interviewt, um eine eigene Studie zum Thema „Sabbatical“ durchzuführen.

Mich erreichte die Anfrage zum Interview Ende Juni …

Lesen Sie im Viking Blog die Ergebnisse der aktuellen Studie (Deutschland), die sowohl in ihrer Aussagekraft wie der Qualität der (graphischen) Aufbereitung Standards setzt.

Parallel zur deutschen Studie wurde auch in Österreich eine Studie durchgeführt und dort 304 Menschen im Alter von 18 bis 55+ Jahren befragt. Die Ergebnisse der österreichischen Studie (Österreich) können Sie ebenfalls im Viking Blog nachlesen.

Viking ist Teil des Office Depot Europe Konzerns. Seit 1997 ist Viking auch in Österreich tätig. Viking beliefert primär kleine und mittelständische Unternehmen aus Industrie, Handwerk und Handel sowie Freiberufler mit allem, was ein funktionierendes Büro braucht.

Das Hamsterrad anhalten und sich eine AUSZEIT nehmen …

Warum nicht auf einem Bauernhof ???

Was es mit dieser Frage, dem Begriff “Green Care Auszeithof” und meinem Impulsvortrag in Wien auf sich hatte, können Sie in der Pressemitteilung vom 23. Juni 2017 und im Landwirtschaftlichen Wochenblatt vom 14. Juli 2017 nachlesen.

Meinen Impulsvortrag (als PDF) finden Sie nachfolgend:

AUSZEIT als Chance
Ein Plädoyer für mehr Auszeiten im Leben

Weiterführende Informationen zu Green Care – Wo Menschen aufblühen finden Sie HIER.

Vienna calling! Carsten Alex wirkt am 22. Juni 2017 erstmals in Wien

Bereits zum 6. Mal findet die Green Care – Tagung in der HBLFA Schönbrunn in Wien statt. Die diesjährige Tagung stellt spannende Fragen rund um die Themen Gesundheitsförderung und Prävention am Bauernhof in den Mittelpunkt:

• Wie wirken sich die gesellschaftlichen Beschleunigungsprozesse auf unsere Gesundheit aus?
• Welchen Belastungen sind wir zunehmend ausgesetzt?
• Was kann uns dabei helfen, gesund im Arbeitsprozess zu verbleiben?

Die Tagung wird mit meinem Impulsvortrag eröffnet und hat vier weitere interessante Vorträge im Tagesprogramm.

Den Einladungsflyer finden Sie HIER!

 

Auszug aus der Einladung zur 6. Green Care Tagung am 22. Juni 2017

Aus. Zeit. JETZT!
„In einer sich stetig beschleunigenden Umwelt zählen AUSZEITEN mittlerweile zum unverzichtbaren Bestandteil eines erfüllten Lebens, um regelmäßig neue Energie und Motivation zu tanken. Neben den „kleinen“ Auszeiten, die es im (beruflichen) Alltag zu entdecken und kreieren gilt, gewinnen dabei Oasen der Entschleunigung wie beispielsweise Green Care Auszeithöfe zunehmend an Bedeutung. An Orten wie diesen besteht die Möglichkeit, mit den Naturelementen in Kontakt zu kommen, sich zu spüren und dabei ganz bewusst zu erleben, dass nicht ausschließlich Smartphone und E-Mails den Tagesablauf bestimmen, sondern der Rhythmus der Natur. Green Care Auszeithöfe – eine Chance, die Perspektive zu wechseln!“

Carsten Alex
Work-Life Speaker